Wir beginnen zuerst mit einigen Konsonanten- und Vokalkombinationen,  welche die Silbenfolge der Jodelsprache ausmachen. Für Kenner der Notenschrift sind hier die Noten für die einzelnen Jodelmotive angegeben.  
Hodl-o-uu-dii. Lektion 1

Hodl-je-ii-dii. stufe1_lek2 Lektion 2

Jetzt setzen wir zum Sprung zwischen Brust- und Kopfstimme (Fistelstimme/Falsett) an. Die zwei hohen Noten G-E und G-F in den folgenden Motiven (Phrasen) in der Kopfstimme singen!
Hodl-oo-uu-dii. stufe1_lek3

Lektion 3

 Bis jetzt geht es schon ganz

toll, singen Sie beide Motive  hintereinander und sie haben  Ihren ersten Jodler.

Achtung:

tief einatmen zwischen den beiden Motiven.

Hodl-oo-uu-dii. stufe1_lek4

Lektion 4

 

 Zur Instrumentalbegleitung, die Akkorde: C/G7/G7/C.
  stufe1_lek5a Lektion 5

Hodl—o-uuh-dii—Hodl-je-ii-dii———Hodl
         
         
stufe1_lek5b
je—ii–dii –jei —-ho.