Musikalische Darstellung


Erzherzog Johann Jodler

  1. Wo I““““““““““““““““ geh““““““““““““““““ und steh““““““““““““““““
    tut mir me““““““““““““““““ Herz so weh
    Um mei Steiermark, ja, glbaut““““““““““““““““s ma““““““““““““““““s gwiss
    Wo das Büchserl knallt
    Und der Gamsbock fallt
    Wo mei““““““““““““““““ liaba Herzug Johann is““““““““““““““““

    <<>>>

  2. Wer die Gegend kennt
    Wo ma““““““““““““““““s Eisen brennt
    Wo die Enns daherrauscht unt““““““““““““““““n im Tal
    Und vor lauter Lust
    Schlagt oan da die Brust
    Wo so lusti alles überall
    <<>>>>
 
Diese Melodie ist eine altes österreichisches Volkslied und sie hat einen weiten Ton umfang. Probieren Sie es in einer Tonart,  die Ihnen liegt und die es Ihnen leicht  macht, die hohen wie auch die tiefen  Noten zu singen. Das Lied ist vom Tempo her ganz vom Interpreten abhängig. Sie können es dramatisch und mit viel Gefühl und Rubato und Ritardando singen.
Auf keinen Fall ein Tänzchen!

Lektion 1

stufe9_lek1  
Das Lied beginnt ziemlich tief, also müssen Sie tief Atem holen, damit sie durchhalten können! Lektion 2

stufe9_lek2  
Hier kommen wir zum Quart-Akkord und zur höchsten Note, dem hohen “C”; – es wird angehalten und lange ausgesungen und die nächsten zwei Noten kommen daher etwas zu kurz und werden leicht gesungen.  Da sind ein paar extra Verzierungen, die man hier einfügen kann, wenn Sie wünschen.
Nehmen Sie einige vom  kompletten Jodler.
Lektion 3

stufe9_lek3  
Und jetzt zum Feinschliff – die Triolen können Sie mehr als dreimal singen, es kommt alles drauf an, wieviel Luft sie halten können. Probieren Sie es ganz schnell und enden sie mit einem Arpeggio (ausgesungener Dreiklang) auf C-E-G-C. Lektion 4

stufe9_lek4  
Nachdem sie alle Jodelmotive einzeln geübt haben, probieren Sie den kompletten Jodler. Suchen sie geeignete Stellen zum Atemholen. Es wäre schön , wenn sie eine Gitarre, Klavier oder Akkordeon als Begleitung hätten. Lektion 5

stufe9_lek5